Pellet-Aktionstag

Pellet-Aktionstag im Zentrum HOLZ

Setzen Sie auf Sieger!

Sonntag, 15. Oktober von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kostengünstig und klimaschonend: Das Heizen mit Holzpellets lohnt sich, denn der regional verfügbare Energieträger ist in puncto Heizkosten und Nachhaltigkeit auf lange Sicht der klare Sieger. Welche Vorteile die alternative Heizmethode noch hat, darüber informieren die Aktion Holzpellets gemeinsam mit Wald und Holz NRW sowie der Verbraucherzentrale NRW anlässlich des Pellet-Aktionstags am 15. Oktober im I.D.E.E. / Zentrum HOLZ in Olsberg.

Am Pellet-Aktionstag können sich Heizungsinteressierte im I.D.E.E./ Zentrum HOLZ persönlich und hautnah über die Wirtschaftlichkeit, Förderung oder Planung einer modernen Pelletheizung beraten lassen. 18 Heizungshersteller zeigen im bundesweit größten Showroom für Wärme aus Holz modernste Technik und Komponenten für die Nutzung des High-Tech Brennstoffs Holzpellets. Neben Fachvorträgen und Informationen zu den Fördermöglichkeiten beim Einbau einer Pelletheizung sowie Demos zur Pelletlogistik wird Besuchern auch die Besichtigung der Pelletproduktion in einem Sägewerk angeboten. Dabei werden sowohl Kleinstanlagen für den Neubau als auch Pelletheizsysteme für die Heizungsmodernisierung größerer Wohngebäude vorgestellt.

Weitere Themen sind dekorative Einzelöfen für das Heizen mit Holzpellets im Wohnraum selbst, die fachgerechte Lagerung von Pellets, Schornstein- und Filtertechnik, Wärmespeicherung sowie solare Wärme und Photovoltaik.

Einige Anlagen können auch im laufenden Betrieb in Augenschein genommen werden. Die Hersteller stehen für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Der Pellet-Aktionstag ist Teil der Aktionswochen „Jetzt auf Sieger setzen“ der Aktion Holzpellets.

Weitere Highlights am Pellet-Aktionstag:

Guided Tours Pelletproduktion

Neben Praxisvorführungen zur Pelletlogistik vor dem I.D.E.E. / Zentrum HOLZ können Interessierte die Pelletproduktion in einem Sägewerk besichtigen. Die 2 ½ stündigen und durch Wald und Holz NRW geführten Touren mit dem Shuttlebus starten und enden am I.D.E.E. / Zentrum HOLZ in Olsberg.

Tour 1 11:00 – 13:30 Uhr
Tour 2 12:00 – 14:30 Uhr
Tour 3 13:30 – 16:00 Uhr

Demo Pelletlogistik

Pellethändler zeigen Ihnen ihre Silopumpfahrzeuge sowie deren Ausstattung und informieren über Ihren Service und die hohen Qualitätsanforderungen an den High-Tech-Brennstoff Holzpellets. Dabei wird Ihnen „live“ vor Ort das Einblasen der Holzpellets in das Pelletlager demonstriert.

EnergieAgentur.NRW

Mit einem innovativen Standkonzept und gemütlichen Sitzmöglichkeiten berät die Marktinitiative „Aktion Holzpellets“ zum Heizen mit Holzpellets. Interessierte erhalten ein „Siegerpaket“ mit allgemeinen Informationen zum Brennstoff, zur Heiztechnik und zur Förderung. Kinder können an einem Malwettbewerb mit anschließender Gewinnverlosung teilnehmen.

Verbraucherzentrale NRW

Die Energieberater der Verbraucherzentrale NRW sind am Pellet-Aktionstag vor Ort und beantworten Ihre Fragen zum Austausch der alten Heizung, zur energetischen Sanierung von Gebäuden und zum energieeffizienten Bauen. Zudem informiert Sie die Verbraucherzentrale über die aktuellen Förderprogramme des Bundes, des Landes NRW und der KfW-Bank.

Vortragsforum

Uhrzeit Thema
11:15 – 11:30 Vorstellung der Marktinitiative Aktion Holzpellets und aktuellen Kampagne „Jetzt auf Sieger setzen“

Larissa Matthiszik, EnergieAgentur.NRW

11:30 – 12:15 Brennstoff Holzpellets – Produktion, Logistik und Qualitätssicherung

Heiner Ahlert, PowerPellets Vertriebs GmbH & Co. KG 

12:15 – 13:00 Technik und Konzeption von Pelletheizsystemen im Ein- und Zweifamilienhaus

Martin Schwarz, Wald und Holz NRW 

13:00 – 13:45 Gesetzliche Anforderungen an das Heizen mit Holzpellets

Klaus Bewer, Bezirksschornsteinfegermeister

13:45 – 14:30

 

 

 

Förderung der Pelletheizung beim Austausch der alten Heizanlage oder energieeffizienten Bauen und Sanieren

Dipl.-Ing. Carsten Peters, Verbraucherzentrale NRW

14:30 – 15:15 Pelletheizanlagen für größere Wohnobjekte, Gewerbe- und Industriebetriebe

Kevin Spieker, Deutsches Pelletinstitut GmbH (DEPI) 


Autor: (pk)

Print Friendly